Sayre, Erick, Texola – Get your kicks

01-Richtung-Sayre

Wir folgen weiter der 40/Route 66 nach Westen. Am Highway 6 vorbei geht es bis kurz vor die Interstate Ausfahrt 32. Kurz nachdem wir die 34 passiert haben, scharf rechts auf die North Frontage Road abbiegen. Nach ca. 4,5 Meilen geht‘s wieder über die Interstate (nach links) auf die South Frontage Road, die uns zu der kleinen hübschen Brücke über den Timber Creek bringt. Die Straße ist schmal, die gelben Linien „eiern“ ein wenig. Aber die Brücke ist ein schönes Fotomotiv. Rechts braust der Interstate Traffic vorbei.

02-Richtung-Sayre

03-Richtung-Sayre

Weiterlesen

Weatherford, Clinton – 66 flair all the way

Für Freunde von Ghost Stories: Auf dem nächsten Abschnitt der 66 zwischen Lucille‘s und Weatherford spukt‘s! Wer dort leichtsinnigerweise des Nachts einher fährt, sollte auf einen älteren Herrn mit Buckel achten. Trenchcoat und Bogie Hut. Er geht gerne zu später Stunde den Highway entlang, besonders bei Regen und Nebel. Also nicht erschrecken, wenn die Erscheinung im Scheinwerferlicht auftaucht. Er ist harmlos. Alle Zeugen haben die Begegnung heil überstanden.

01 rail-old-part-near-hydro

02 weatherford1

Weiterlesen

El Reno, Calumet, Geary, Hydro – Impressive Skies

Der County Seat El Reno, ein paar Meilen westlich von Yukon, ist unser nächstes Ziel. Es erinnert nicht mehr viel an die Glanzzeiten der Route 66, die auch dieser frühen Oklahoma Land Run Siedlung wirtschaftlich gute Zeiten beschert hatte. Allerdings erinnert ein Crossroads of America Mural daran, dass die Stadt an einer Kreuzung der Route 66 mit dem schon im letzten Kapitel erwähnten Chisholm Trail liegt.

01-el-reno

03-el-reno

Weiterlesen

Edmond, Oklahoma City, Bethany, Yukon – Find your way

Als East 2nd Street führt die Route 66 weiter Richtung Westen. Sie quert die Interstate 35, wo auf der linken Seite ein großes, weißes Kreuz der Life Church Community ins Auge fällt.

01-cross-near-edmond

Hier endet offiziell die OK66. Und jetzt wird‘s wieder kompliziert, es gibt zwei Möglichkeiten, Oklahoma City auf der ehemaligen 66 zu durchfahren.

Weiterlesen

Warwick, Luther, Arcadia – Runde Scheune und Limonade

Weniger stürmisch geht‘s jetzt weiter, bei zwar immer noch grauem Himmel, aber beträchtlich weniger Regen und Wind. Natürlich hätten wir gerne etwas bessere Fotolicht gehabt, aber vorerst müssen wir uns und ihr euch mit den grauen Wolken abfinden. Am Ortsausgang von Chandler macht die 66 einen 90 Grad Rechtsknick und führt als West 15th Street aus der Stadt hinaus.

01-red-water

Weiterlesen