Lincoln, Elkhart, Williamsville – Mitten in Illinois

Zwischen Atlanta und Lincoln halten sich die 66 Sehenswürdigkeiten in Grenzen, genau genommen: es gibt keine, wenn man nicht gerade ein Fan von Grain Elevators geworden ist. In Lawndale kann man wieder einen begutachten. Ein paar Meilen weiter, man fährt immer noch süd-westwärts, erreicht man Lincoln.

01-Lincoln-2

Woher die Stadt wohl ihren Namen hat? Nun, der alte Abe ist hier als Anwalt tätig, als die Stadt am 29. August 1853 ihren Namen erhält. Und er soll sich zuerst dagegen gewehrt haben, dass er der Namenspatron wird. Scheinbar hat er sich nicht durchsetzen können. Weiterlesen

Advertisements

Towanda, Funks Grove, Atlanta – Down the Red Carpet

Alljährlich findet in Illinois zwischen Joliet und Towanda an der Route 66 das Red Carpet Corridor Festival statt. http://www.il66redcarpetcorridor.org/ Wir sind eher zufällig zu dieser Zeit dort. So mancher Oldtimer begegnet uns auf dem Highway, die Gelegenheit, die teilweise super gepflegten Automobile aus vergangenen Zeiten auszufahren, wird natürlich genutzt.

Von Lexington aus führt die Historic 66 weiter nach Südwesten, teilweise direkt neben der Interstate her. Towanda ist unsere nächste Station. Unterwegs herrscht ländliche Idylle, ein weißgestrichener Barn, Felder, Wiesen.

1 towanda0

Weiterlesen